Kultur & Bahn e.V. - Aktuelle Veranstaltungen


Weil Kultur und Bahn zusammen gehören, hat sich "Kultur & Bahn e.V." zum Ziel gesetzt Kunst und Kultur zu fördern. Der Verein lädt Schriftsteller ein, die mit ihren bereits veröffentlichten Werken einen Bekanntheitsgrad erreicht haben und bietet Debütanten ein öffentliches Forum.

Am Anfang war das Projekt „Kanal4 – Literatur im Zug“ – eine Kooperation von hr2, der Kulturwelle des Hessischen Rundfunks, dem Hörverlag in München und der Deutschen Bahn AG. Kultur & Bahn e.V. hat sich zum Ziel gesetzt Kunst und Kultur zu fördern.

Unter dem Titel „LiteraturLounge im Hauptbahnhof Frankfurt“ veranstaltet der Verein jeden ersten Sonntag des Monats die Literatur Matinée in der Lounge des Frankfurt Hauptbahnhofs.

Der Verein lädt Schriftsteller ein, die mit ihren bereits veröffentlichten Werken einen Bekanntheitsgrad erreicht haben, aber auch Debütanten werden der Öffentlichkeit vorgestellt. Unterstützt werden die Literaturveranstaltungen immer von einem professionellen Moderator. Der Eintritt ist frei.

Weitere Veranstaltungen: Sparda Erzählfestival und Literaturbahnhof zur Frankfurter Buchmesse 2014

SpardaErzählfestival und LiteraturMatinee im Bali Kino

Das SpardaErzählfestival feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag. Den wollen wir mit einem bunten und reichen Jubiläumsprogramm
feiern, zu dem Sie sehr herzlich eingeladen sind.

Aus dem Programm: Vom 2. bis 5. Oktober 2014 unter dem Motte "Menschen lieben Geschichten“ - Europa erzählt, zum Beispiel: "vielfaltIch" mit Ragnhild A. Mørch am 2. Oktober oder LiteraturMatinee im Hauptbahnhof Kassel – Bali Kino mit Tilman Spreckelsen.

Literaturbahnhof zur Frankfurter Buchmesse 2014

Zahlreiche Veranstaltungen mit hochkarätigen Autoren begleiten die Frankfurter Buchmesse.

Unter anderem: Bodo Kirchhoff „Verlangen und Melancholie“, am Mittwoch, 8. Oktober, und Andreas Eschbach „Der Jesus-Deal“, Die Fortsetzung von „Das Jesus-Video“, am 12. Oktober.